Babys erstes Löffelchen – richtige Ernährung mit Beikost!

Sie interessiert die Frage, wann der richtige Zeitpunkt gekommen ist, um ihrem Kind das erste Mal Beikost zu geben? Wie und wann mache ich das? Ist mein Kind schon bereit dafür? Kennen Sie die Reifezeichen ihres Kindes? Viele Fragen auf die sie eine Antwort bekommen.

In den ersten Lebensmonaten ist es einfach das Kind zu versorgen. Muttermilch bzw. Säuglingsmilchnahrung ist Getränk und Essen in einem. Dann beginnt die Zeit, wo Ihr Kind Sie beim Kauen und Essen interessiert beobachtet und immer wieder in den Teller greift. Schauen Sie darauf, dass ihr Kind auch reif für das erste Löffelchen ist. Worauf man dabei achtet, erfahren sie in meinem Vortrag.

Fragen zur Einführung von Beikost:

Mit welchem Nahrungsmittel soll ich beginnen?

Sie möchten wissen, wie lange Sie ein Nahrungsmittel ihrem Baby füttern können?

Wissen Sie, wie sich die Geschmacksvorlieben von Kindern entwickeln? Warum essen alle so gerne süß und haben eine Abneigung für den bitteren Geschmack?

Welche Lebensmittel sind geeignet? Welche eher weniger?

Wie viel Energie und Nährstoffe benötigt mein Baby?

Wie kann man Allergien vorbeugen? Geht das?

Was für praktische Tipps und Rezepte gibt es für die Zubereitung von Breien?

Viele Fragen und Themen werden bei meinem Vortrag behandelt und es gibt auch im Anschluss die Möglichkeit mir persönliche Fragen zu stellen und seine eigenen Themen anzusprechen. Weitere Informationen über mich und meine Angebote finden Sie sowohl im Bereich Team als auch auf meiner eigenen Homepage.

Termin Mai: 15.05.2017, 9 Uhr 30 bis 11 Uhr
Termin Juni: 26.06.2017, 09 Uhr 30 bis 11 Uhr
Kursdauer: 90 Minuten
Teilnehmeranzahl: mindestens 5 Personen bis max. 17 Personen
Kosten: 35€ pro Teilnehmer
Anmeldemodalitäten: über das online-Formular oder direkt beim Kursleiter, die definitive Anmeldung erfolgt durch Überweisung des Kursbeitrags an Frau Mag. Ottenschläger, IBAN AT14 2011 1000 3487 9366, BIC: GIBAATWWXXX

Kursleiter:

Mag. Veronika Ottenschläger

Mehr über: Mag. Veronika Ottenschläger >

Melden Sie sich für diesen Kurs an:

* Pflichtfelder