Schlafschwierigkeiten verbessern: Vertiefungseinheit

Anschließend an den Workshop gibt es in Kleinstgruppen Vertiefungseinheiten, die die Möglichkeit geben, die persönliche Schlafsituation und Schlafschwierigkeiten im Detail zu besprechen und zu verändern. So werden nochmals nachfolgende Fragen individuell behandelt:

  • Wie kann/soll das Abendritual aussehen?
  • Was kann man im Alltag verändern, um das Durchschlafen zu fördern?
  • Wie kann man unpassende Einschlafhilfen abgewöhnen?
  • Wie lange ist der Mittagsschlaf erforderlich?
  • Wie geht man mit abendlichen bzw. nächtlichen Forderungen um?
  • Wie kann man das Kind unterstützen, selbständig einzuschlafen?
  • Wie etabliert man einen Tagesrhythmus?

Im wöchentlichen bzw. zweiwöchentlichen Rhythmus begleiten diese Vertiefungseinheiten den Veränderungsprozess und geben den notwendigen Rückhalt, damit Schritt für Schritt das Kind im Ein- und Durchschlafen unterstützt werden kann. Erfahrungsgemäß ist der Besuch von zwei bis vier Vertiefungseinheiten empfehlenswert.

Unterschiedlichste kindliche Entwicklungsschritte und verschiedenste Ereignisse stellen den Familien-Alltag manchmal auf eine harte Probe. Vieles „wächst sich aus“, aber manche Probleme kann man aktiv angehen und beseitigen.

 

Anmeldemodalitäten:

Die Voranmeldung kann telefonisch unter 01 480 30 10 oder über das Online-Formular auf unserer Homepage durchgeführt werden, und die definitive Anmeldung erfolgt durch die Überweisung der Kursgebühr. Raiffeisen Bank lautend auf Astrid Steindl, IBAN: AT45 3947 5000 0004 1632, BIC: RZKTAT2K475

Teilnehmer: Eltern mit Babys ab 6 Monaten
Kursdauer: 2 Einheiten zu je 50 Minuten
Kurstermine : werden beim Grundlagen Workshop festgelegt

Kursleiter:

Mag. (FH) Astrid Steindl

Mehr über: Mag. (FH) Astrid Steindl >

Melden Sie sich für diesen Kurs an:

* Pflichtfelder