Nach dem Medizinstudium war ich im Rahmen meiner Ausbildung zum Facharzt für Kinder- und Jugendheilkunde in mehreren Wiener Spitälern tätig bevor ich schließlich über 10 Jahre an der Neonatologie des Wilhelminenspitals für die Betreuung von Frühgeborenen und kranken Neugeborenen zuständig war.

An der Tätigkeit in der Kinderordination Schumanngasse gefällt mir besonders gut, dass ich für die Kinder und Ihre Eltern in schöner und entspannter Umgebung Zeit habe, einen Beitrag zum gesunden Aufwachsen leisten zu können.

Neben der medizinischen Tätigkeit liegt mir auch die psychische Gesundheit von Kindern und ihren Familien am Herzen. Ich bin Mitbegründerin des Vereins „AFYA -Verein zur interkulturellen Gesundheitsförderung“, wo wir mit unserem Projekt „Kräfte stärken – Trauma bewältigen“ Kindern und Jugendlichen mit Fluchthintergrund helfen, mit posttraumatischen Stress umzugehen. Als Traumatherapeutin i.A. kann ich Eltern Unterstützung und Begleitung in der Zeit während und nach einem Intensivstationsaufenthalt ihres Kindes anbieten, da die gestärkte Familie einen wesentlichen Teil zur Gesundheit unserer Kinder leistet.

 

Folgende Leistungen biete ich in der Kinderarztpraxis Schumanngasse an:

  • Mutter-Kind-Pass-Untersuchungen
  • Frühgeborenen-Nachsorge
  • Impfungen und Impfaufklärung
  • Blutabnahme
  • Kinderärztliche Betreuung bei akuten und chronischen Erkrankungen
  • Hüftultraschall
  • Schädelultraschall
  • Kinder- und Jugendvorsorgeuntersuchung
  • OP-Freigaben

 


Für Details und Kosten wählen Sie bitte hier die jeweilige Einzelleistung an: