Ergotherapie für Kinder und Jugendliche

Unter Ergotherapie für Kinder und Jugendliche versteht man die  fein– und graphomotorische Förderung sowie gezielte und altersentsprechende Spielberatungen. Ergänzt wird dies durch Entwicklungsförderung sowie das Training von Alltagshandlungen (sich selbständig An- und Ausziehen, mit Besteck essen, sinnvoller Spielzeuggebrauch, altersentsprechender Umgang mit Stift und Schere, mit Verschlüssen hantieren, Kontakt mit Gleichaltrigen und anderen Kindern…). In der Kinderarztpraxis Schumanngasse betreut Ihr Kind Kristina Scherbichler als Ergotherapeutin. Details zu ihr finden Sie sowohl unter „Team“ als auch unter „Leistungen“.


Spezialisten


Kristina Scherbichler, BSc.

Kristina Scherbichler, BSc.

Kristina Scherbichler ist seit 2013 Ergotherapeutin und konnte bereits in diversen Bereichen Erfahrung mit unterschiedlichen Altersgruppen sammeln. Durch die derzeitige Arbeit an der Univ. Klinik für Kinder- und Jugendheilkunde ist ihr der therapeutische Umgang mit Neugeborenen, Klein- und Schulkindern sowie deren Familien vertraut.
Mehr über Kristina Scherbichler, BSc. >

Kontakt