Wie bin ich zur Stillberatung gekommen? Nun, zunächst: ich liebe die Arbeit mit Kindern und deren Eltern. Schon als kleines Kind hat es mich zu anderen Babys hingezogen. Ich habe mir nun mein Hobby zum Beruf gemacht und arbeite seit 2011 im Allgemeinen Krankenhaus der Stadt Wien auf einer neonatologischen Intensivstation. Neben der Pflege und Betreuung von schwerkranken Früh- und Neugeborenen habe ich es mir auch zur Aufgabe gemacht, werdende Familien, gesunde Babies und deren Eltern bei Schwierigkeiten zu unterstützen.

Aus diesen Grund habe ich 2011 die Ausbildung zur harmonischen Babymassagekursleiterin nach Bruno Walter absolviert, 2015 die Ausbildung zur IBCLC Still- und Laktationsberaterin, 2016 die Ausbildung zur geprüften Trageberaterin, sowie noch viele weitere wie den Aufbaukurs in der Basalen Stimulation, Kinästhetik Infant Handling Aufbaukurs, Mama-Baby-Yoga Übungsleiterin sowie das K-Taping Certificate mit Schwerpunkt Gynäkologie.

Seit Anfang 2016 habe ich mich dafür entschieden, zusätzlich in die Freiberuflichkeit zu wechseln und gründete die „Babysphäre“. Da biete ich Beratung rund um das Baby und deren Eltern an. Mit dieser beruflichen Kombination habe ich meinen Traumberuf gefunden.

Mehr über Julia Walter und Stillberatung erfahren Sie in der „Babysphäre“.

Wenn Sie sich durch mein Angebot angesprochen fühlen, dann freue ich mich Sie persönlich kennen zu lernen.

Leistungsangebot:

  • Stillberatung 90€ /60min
  • Trageberatung 90€/60min
  • Beratung Säuglingspflege 90€/60min

 

Julia Walter leitet auch  das wöchentliche Babytreffen (jeden Mittwoch von 10-11 Uhr in der Schumanngasse).


Für Details und Kosten wählen Sie bitte hier die jeweilige Einzelleistung an: