Echokardiographie (Herzultraschall)

Herzultraschall bei Kindern werden von unseren Kinderkardiologen Frau Dr. Seidl-Mlczoch, Herrn Privatdozent Dr. Hanslik, Frau Dr. Wolfsberger und Frau Privatdozentin Dr. Pees durchgeführt. Alle haben ihre Ausbildung sowohl am Kinderherzzentrum Wien als auch im Ausland (London bzw. Bad Oeynhausen/ Nordrhein Westfalen) an großen, international bekannten Kinderherzzentren erhalten und sind als stationsführende Fachärzte am Kinderherzzentrum Wien/ AKH tätig bzw. im Gesundheitszentrum Donaustadt tätig. Ein Herzultraschall ist vom Neugeborenenalter bis zum Erwachsenenalter möglich und wird zur Abklärung von angeborenen oder erworbenen Herzfehlern bzw. Herzerkrankungen durchgeführt. Die Untersuchung ist komplett schmerzfrei und gefahrlos. Je nach Alter des Kindes dauert ein Herzultraschall zwischen 15 und 30 Minuten. In den meisten Fällen wird im Kindesalter ein Herzultraschall durchgeführt, um vom Kinderarzt festgestellte Herzgeräusch abzuklären. Neben dem Ausschluss eines angeborenen Herzfehlers werden auch erworbene Klappenfehler beurteilt. Weiters ist ein Herzultraschall für manche Leistungssportarten im Verein gefordert, hier ist wiederum die Beurteilung der Herzfunktion wichtig.

Kosten kinderkardiologische Standardsprechstunde (Anamnese, kardiologischer Status, EKG, Herzultraschall): 200€


Spezialisten