Miriam Scheibl

Miriam Scheibl

Die Ausbildung zur Physiotherapeutin absolvierte ich in Traunstein (Deutschland) und war danach in der Orthopädischen Kinderklinik Aschau im Chiemgau tätig. In dieser Zeit bildete ich mich zur Manualtherapeutin nach Kaltenborn weiter.

In Wien arbeite ich nun seit einigen Jahren freiberuflich in der eigenen Praxis und schloss hier die Weiterbildung Entwicklungsneurologische Behandlung nach dem Bobath-Konzept ab.

Zu meinen Schwerpunkten zählen u.a.

  • Fußfehlstellungen, Hüftfehlstellungen, Haltungsauffälligkeiten
  • Infantile Cerebralparesen, Muskelerkrankungen
  • Angeborene Fehlbildungen
  • Säuglingsasymmetrie

 

Ablauf Kinderphysiotherapie in der Schumanngasse:

Bevor Sie mit Ihrem Kind zur Therapie kommen, benötigen Sie eine Verordnung vom Kinderarzt. Der Verordnungsschein muss vom zuständigen Krankenversicherungsträger chefärztlich bewilligt werden – bei uns in der Kinderarztpraxis wird Ihnen dieser Weg abgenommen und für Sie erledigt. Im Bereich der Prävention (z.B.: Tipps fürs Handling eines Neugeborenen, Beratungen bezüglich gesunder Entwicklung und Förderungen,…) brauchen Sie keine Überweisung mitzubringen.

Sie bezahlen jede Therapieeinheit entweder bar oder mit Bankomatkarte und bekommen eine Rechnung dafür. Am Ende einer Therapieserie können Sie die gesammelten Rechnungen gemeinsam mit der bewilligten Verordnung einreichen. Sie bekommen einen Teil der Kosten von der Krankenkasse rückerstattet, die Höhe variiert je nach Krankenkasse. Besitzen Sie eine Zusatzversicherung übernimmt diese den Restbetrag.

Kosten: pro Therapieeinheit 90€.


Für Details und Kosten wählen Sie bitte hier die jeweilige Einzelleistung an: